Einzahlungen
Gewünschte Währung wählen:
Auszahlungen
Gewünschte Währung wählen:

Bearbeitungszeit

  • WebMoney-Transaktionen werden innerhalb weniger Minuten bearbeitet
  • Für Auszahlungen über 7.000 Euro (oder gleichwertig) werden ggf. längere Bearbeitungszeiten notwendig. Internationale Finanzvorschriften verlangen von uns eventuell, dass wir einen Identifikationsnachweis anfordern müssen

Gebühren

  • Pinnacle übernimmt sämtliche WebMoney-Transaktionsgebühren bei Einzahlungen auf das Pinnacle-Konto.
  • WebMoney erhebt eine zusätzliche Transaktionsgebühr. Nähere Informationen zu dieser Gebühr sind im WebMoney-Vertrag zu finden.
  • Jeder Kunde von Pinnacle erhält eine kostenfreie Auszahlung pro Kalendermonat.
  • Für weitere Auszahlungen innerhalb desselben Monats fällt die auf der Seite „Zahlungsoptionen“ genannte Gebühr an.

Pinnacle setzt alles daran, das Zahlungsverfahren so zu regeln, dass es dem Kunden gegenüber fair und gebührenfrei ist und es uns gleichzeitig ermöglicht, die besten Online-Quoten anzubieten. Wann immer möglich, übernehmen wir die Transaktionsgebühren. Wenn Sie allerdings unsere Umsatzschwelle (das Dreifache des Einzahlungsbetrags) nicht erfüllen, müssen wir Ihnen im Ermessen des Unternehmens eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 3 % für die Einzahlung sowie sämtliche anfallenden Auszahlungsgebühren in Rechnung stellen. Beachten Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, Auszahlungen abzulehnen, wenn die Umsatzschwelle nicht erfüllt wurde.  

Wichtige Informationen

  • Wenn Sie WebMoney zum ersten Mal nutzen, um eine Einzahlung auf Ihr Pinnacle-Konto vorzunehmen, müssen Sie die Anzeige Ihres Namens zulassen. Aktivieren Sie diese Funktion auf der WebMoney-Website.
  • WebMoney-Transaktionen müssen von einer bestimmten Kasse aus erfolgen, basierend auf der Währung der Einzahlung (entweder in USD oder EUR)
  • WebMoney-Einzahlungsanfragen müssen von einem WebMoney-Passport mit dem Status „Formal“, „Initial“, „Personal“ oder „Merchant“ erfolgen. Auszahlungsanforderungen auf Konten mit dem Status „Alias“ werden abgelehnt.
  • Jede WebMoney-ID kann nur für Einzahlungen auf ein einziges Pinnacle-Konto verwendet werden. Kunden, die dieselbe WebMoney-ID verwenden, bekommen ihre Beträge zurückerstattet. Pinnacle übernimmt keine Verantwortung für eventuelle Rückbuchungsgebühren.
  • Sie müssen über die Option „WebMoney Light Keeper“ verfügen, um WebMoney als Finanzierungsmöglichkeit bei Pinnacle nutzen zu können

Wenn Beträge an ein WebMoney-Konto gesendet bzw. von diesem empfangen werden, muss das WebMoney-Konto unter demselben Namen registriert sein wie das Pinnacle-Konto. Beträge, die von Pinnacle empfangen werden und von einem WebMoney-Konto gesendet wurden, das auf eine Person registriert ist, die nicht Kontoinhaber(in) ist, werden nicht akzeptiert. Vergewissern Sie sich auf der Seite „Anmeldedaten“, dass Ihre persönlichen Angaben korrekt sind.

Falls Sie mit WebMoney auf Ihr Pinnacle-Konto einzahlen, müssen Auszahlungen bis zum ursprünglichen Einzahlungsbetrag (jedoch nicht darauf begrenzt) auf dasselbe WebMoney-Konto erfolgen.

Einzahlen

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Pinnacle-Konto an
  2. Öffnen Sie die Kasse und klicken Sie im Einzahlungsbereich auf das WebMoney-Symbol
  3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, füllen Sie das Formular aus und wählen Sie „Senden“. Wenn die Einzahlung erfolgreich ist, wird der Betrag Ihrem Pinnacle-Konto gutgeschrieben.

Wir bedauern, dass Transaktionen, die von der WebMoney-Website aus gestartet werden, nicht akzeptiert werden können.

Auszahlungen vornehmen

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Pinnacle-Konto an.
  2. Öffnen Sie die Kasse und klicken Sie im Auszahlungsbereich auf das WebMoney-Symbol
  3. Füllen Sie das Formular aus. Die Auszahlung wird zur Bearbeitung weitergeleitet.

Um ein WebMoney-Konto zu eröffnen, gehen Sie auf die WebMoney-Website, www.wmtransfer.com.