Datenschutzrichtlinie
Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 30. März 2017 - 9.25 Uhr PDT
Pinnacle (im Folgenden auch „wir“ oder „uns“) beachtet das Datenschutzgesetz von Curacao (2013) sowie die EU-Datenschutzrichtlinie (EG-Richtlinie 95/46/EG) und die Datenschutzrichtlinie für elektronische Kommunikation der EU (EG-Richtlinie 2002/58/EG geändert durch Richtlinie 2009/136/EG).
1. Zustimmung
a. Durch die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Informationen und Ihre Registrierung oder Anmeldung bei uns stimmen Sie durch den Zugriff auf unsere Website ausdrücklich zu, dass Pinnacle Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke und anderweitig gemäß dieser Datenschutzrichtlinie oder anderweitig gemäß den Geschäftsbedingungen verarbeiten und offenlegen darf.
b. Wenn Sie den Bestimmungen dieser Datenschutzrichtlinie nicht zustimmen, dürfen Sie die Website nicht verwenden bzw. sich darauf registrieren.
2. Wie erheben wir Ihre Daten?
a. Die personenbezogenen Informationen und Daten über Sie, die wir erheben, verwenden und verarbeiten können, umfassen:
  • personenbezogene Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, indem Sie Formulare auf der Website ausfüllen oder über die Website oder per E-Mail andere Angaben an uns senden;
  • Aufzeichnungen der Korrespondenz über die Website, E-Mail oder andere Wege;
  • Ihre Antworten bei Befragungen oder Kundenforschung, die wir durchführen;
  • Angaben zu Transaktionen, die Sie mit uns durchführen, über die Website oder anderweitig; und
  • Angaben zu Ihren Besuchen der Website, einschließlich unter anderem Verkehrsdaten, Standortdaten, Web-Protokollen und anderen Kommunikationsdaten.
b. Bitte beachten Sie, dass sämtliche Informationen, die Sie uns per E-Mail übermitteln, nicht verschlüsselt sind und auf Ihr eigenes Risiko übermittelt werden.
3. Zu welchem Zweck?
a. Die personenbezogenen Informationen und Daten über Sie, die wir erheben, verwenden und verarbeiten können, umfassen:
  • personenbezogene Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, indem Sie Formulare auf der Website ausfüllen oder über die Website oder per E-Mail andere Angaben an uns senden;
  • Aufzeichnungen der Korrespondenz über die Website, E-Mail oder andere Wege;
  • Ihre Antworten bei Befragungen oder Kundenforschung, die wir durchführen;
  • Angaben zu Transaktionen, die Sie mit uns durchführen, über die Website oder anderweitig; und
  • Angaben zu Ihren Besuchen der Website, einschließlich unter anderem Verkehrsdaten, Standortdaten, Web-Protokollen und anderen Kommunikationsdaten.
4. Welche Sicherheit haben Sie?
a. Pinnacle versichert Ihnen, dass Ihre personenbezogenen Daten:
  • in Übereinstimmung mit Ihren Rechten verarbeitet werden;
  • gerecht und rechtmäßig verarbeitet werden;
  • nur für die oben genannten Zwecke erhoben werden;
  • angemessen, relevant und nicht unverhältnismäßig für die Zwecke sind;
  • sicher verwahrt werden; und
  • nicht länger aufbewahrt werden als es für die genannten Zwecke erforderlich ist.
b. Pinnacle ergreift alle angemessenen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre Informationen sicher sind und geschützt werden. Hierfür verfügen wir über die geeigneten technischen und organisatorischen Mittel, um Ihre Daten vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung zu schützen.
c. Ihre E-Mails werden in der Amazon-Cloud gespeichert. Wir speichern jedoch keine persönlichen Daten unserer Kunden in dieser Cloud. Wir empfehlen, sämtliche persönlichen Dokumente an compliance@pinnacle.com zu senden. Alle an diese Adresse gesendeten Dokumente werden auf unseren internen Servern gespeichert.
5. Datenübertragung
a. Zu Zwecken der Betrugserkennung und zu Kontrollzwecken stimmen Sie zu, dass Pinnacle berechtigt ist, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte zu übermitteln, einschließlich unter anderem Drittanbietern wie Anbietern von ID- und Adressprüfungssystemen, Zahlungsdienstleistern und Finanzinstituten.
b. Darüber hinaus behält sich Pinnacle das Recht vor, Ihre personenbezogenen Daten gegenüber zuständigen Dritten offenzulegen, wenn Pinnacle berechtigte Gründe hat, Unregelmäßigkeiten in Verbindung mit Ihrem Konto zu vermuten.
c. Einige der Datenprozessoren, die genutzt werden, um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, können außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) angesiedelt sein, wo die Datenschutzgesetze nicht dasselbe Maß an Schutz bieten wie EU-Recht. Darum erkennen Sie beim Surfen auf unserer Website und in der elektronischen Kommunikation mit uns auch die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns (oder unsere Lieferanten oder Subunternehmer) außerhalb des EWR an und stimmen dieser zu. Wir ergreifen alle angemessenen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten sicher behandelt und mit der gebührenden Sorgfalt sowie in Übereinstimmung mit den geltenden gesetzlichen Vorgaben verarbeitet werden.
6. Offenlegung von Informationen
Wir sind berechtigt, Informationen über Sie, einschließlich personenbezogener Daten und/oder des Wettverlaufs, gegenüber der Regulierungsbehörde, Sportbehörden, Finanzinstituten wie Banken oder Zahlungsanbietern und anderen zuständigen Behörden, einschließlich der Polizei, offenzulegen, um Untersuchungen hinsichtlich Betrug, Geldwäsche oder sportlicher Integrität zu unterstützen und unsere gesetzlich festgelegten Pflichten zu befolgen.
7. Zugangsrecht
a. Sie haben das Recht, Zugang zu Ihren eigenen personenbezogenen Daten zu verlangen bzw. das Recht, falsche und/oder nicht zutreffende Daten zu korrigieren und löschen zu lassen. Bitte schicken Sie diese Anforderung und sämtliche anderen Anfragen bezüglich Datenschutz an: customerservice@pinnacle.com
b. Ihrer Anfrage müssen Kopien zweier Identifikationsnachweise beiliegen. Einer davon muss Sie identifizieren (z.B. Führerschein, Ausweis etc.) und der andere muss ein Adressnachweis sein (z.B. Nebenkostenabrechnung).
c. Ihre Anfrage wird gegen die Zahlung einer Gebühr von 10 Euro bearbeitet.
d. Sie sind dafür verantwortlich, Ihre personenbezogenen Informationen stets auf dem neuesten Stand zu halten.
Die Websites von Pinnacle (einschließlich der für mobile Geräte optimierten Websites) und mobile Anwendungen von Pinnacle nutzen Cookies und ähnliche Technologien, um Login-Sitzungen zu verwalten, personalisierte Seiten anzubieten und Inhalte an Ihre speziellen Bedürfnisse und Interessen anzupassen. Wenn Sie unserer Richtlinie zu Cookies über die Schaltfläche „Akzeptieren“ zustimmen, erklären Sie sich mit der Nutzung von Cookies und ähnlichen Technologien zu den in dieser Richtlinie beschriebenen Zwecken zu.
Was ist ein Web-Cookie?
Cookies sind Textdateien, die eine kleine Menge an Informationen enthalten, die auf Ihr Gerät heruntergeladen werden, wenn Sie eine Website besuchen. Sie werden im Allgemeinen von den meisten Websites verwendet, um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern und sicherzustellen, dass Inhalte und Funktionen effektiver bereitgestellt und verwendet werden.
Cookies haben verschiedene Funktionen. Zum Beispiel werden einige Cookies vorübergehend auf Ihren Computer heruntergeladen, solange Sie eine bestimmte Website besuchen. Durch diese Cookies können Sie effizienter zwischen Seiten navigieren oder es Websites ermöglichen, sich an Ihre Präferenzen zu erinnern. Andere Cookies können dazu genutzt werden, dass Websites sich an Sie erinnern, wenn Sie sie noch einmal besuchen, oder stellen sicher, dass die Online-Werbeanzeigen, die Sie sehen, für Ihre speziellen Bedürfnisse und Interessen relevanter sind.
Sie können Ihre Browser-Einstellungen ändern, um einige oder alle Cookies zu blockieren. Befolgen Sie dazu die Anweisungen Ihres Browser-Anbieters. Bitte beachten Sie: Wenn Sie Cookies für die Website von Pinnacle sperren, kann es sein, dass einige oder alle Funktionen der Website nicht wie gedacht funktionieren.
Zum Beispiel können Sie dann möglicherweise keine Wetten abgeben. Wenn Sie Ihre Browser-Einstellungen ändern wollen, lesen Sie den Teil zur Verwaltung Ihrer Cookies. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, lesen Sie den Teil „Weitere Informationen“.
Essential Cookies
Essential Cookies sind Cookies, die erforderlich sind, damit eine Website richtig funktioniert. Sie ermöglichen es Ihnen, durch unsere Website zu navigieren und bestimmte Funktionen auszuführen, wie den Zugang zu sicheren Bereichen, Abgabe von Wetten, Einzahlungen und die Verwaltung Ihres Kontos. Ohne diese Cookies könnten wir unsere speziellen Online-Dienste und -Funktionen nicht anbieten.
Wir nutzen Essential Cookies, um:
  • Ihre Wettscheinauswahlen zu erhalten, während Sie auf der Website navigieren;
  • Sie als bei Pinnacle.com eingeloggt zu erkennen.

Cookies, die wir als Essential Cookies definiert haben, werden nicht genutzt, um:
  • Informationen zu erheben, die für die Bewerbung von Produkten oder Leistungen für Sie verwendet werden könnten;
  • Ihre Präferenzen oder Ihren Benutzernamen über Ihren aktuellen Besuch hinaus zu speichern.
Einige Beispiele für Essential Cookies, die Pinnacle setzt:
BackURL Dieser Cookie dient Navigationszwecken.
Custid Dieser Cookie dient dazu, die ID des Kunden zu authentifizieren.
BrowserSessionId Dieser Cookie wird bei gleichzeitigen Anmeldungen verwendet, um nachzuverfolgen, ob die aktuelle Sitzung des Nutzers die neueste ist.
UserAccess Definiert den Website-Zugang der Nutzer
Performance Cookies
Diese Cookies erheben Informationen dazu, wie Besucher eine Website nutzen, zum Beispiel welche Seiten sie am häufigsten besuchen und ob sie von Websites Fehlermeldungen erhalten. Diese Cookies erheben keine Informationen, die einen Besucher identifizieren. Sämtliche Informationen, die diese Cookies erheben, werden zusammengefasst und sind daher anonym. Sie werden nur genutzt, um die Leistung einer Website zu verbessern.
Wir nutzen Performance Cookies, um:
  • Statistiken dazu zu erstellen, wie unsere Website genutzt wird;
  • zu sehen, wie effektiv unsere Werbeaktionen sind;
  • Statistiken dazu zu erheben, an welchen Märkten unsere Kunden wetten;
  • die Website durch die Messung der auftretenden Fehler zu verbessern;
  • verschiedene Designs unserer Website zu testen;
  • Ihren Browser oder das Gerät, das Sie für den Zugang zur Seite nutzen, zu identifizieren.

Cookies, die wir als „Performance Cookies“ definiert haben, werden nicht genutzt, um:
  • Informationen zu erheben, die für die Bewerbung von Produkten oder Leistungen für Sie auf anderen Websites verwendet werden könnten;
  • Ihre Präferenzen oder Ihren Benutzernamen über Ihren aktuellen Besuch hinaus zu speichern;
  • personenbezogene Informationen wie E-Mail-Adresse oder Namen zu speichern;
  • gezielt Werbeaktionen auf anderen Websites an Sie zu richten;
  • es Dritten zu ermöglichen, die Cookies für andere als die oben genannten Zwecke zu nutzen.
Beispiele für Performance Cookies, die Pinnacle setzt:
ADRUM Dieser Cookie dient dazu, das Endnutzererlebnis abzubilden.
Webmetrics-RUM Dieser Cookie dient dazu, Datenanalytik nachzuverfolgen.
Wir nutzen Cookies von Dritten (wie Google Analytics und Silverpop Web Analytics), um Informationen über Interaktionen von Kunden mit der Website zu erheben. So können wir das Kundenerlebnis weiterentwickeln und verbessern und optimalen Service anbieten. (Zum Abstellen von Performance Cookies, siehe unten.)
Performance Cookies – Abstellen
Bitte beachten Sie, dass das Abstellen unserer Performance Cookies bedeuten kann, dass Ihnen einige nützliche Informationen wie Kontaktdaten von Pinnacle nicht zur Verfügung stehen. Wenn Sie dennoch die Webanalysen abstellen möchten, die Pinnacle nutzt, klicken Sie auf den folgenden Link:

GoogleAnalytics
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout
Functionality Cookies
Diese Cookies ermöglichen es der Website, sich an Auswahlen, die Sie treffen, zu erinnern, wie Ihren Benutzernamen, Ihre Sprache oder die Region, in der Sie sich befinden, und erweiterte, personalisierte Funktionen anzubieten. Zum Beispiel kann eine Website Ihnen örtliche Wetterberichte oder Verkehrsnachrichten liefern, indem sie Cookies nutzt, um Informationen über die Region, in der Sie sich befinden, zu speichern. Diese Cookies können auch genutzt werden, um sich Veränderungen zu merken, die Sie an Textgrößen, Schriftarten und anderen Teilen der Webseiten, die Sie anpassen können, vornehmen. Außerdem können Sie genutzt werden, um Ihnen Dienste anzubieten, die Sie angefordert haben, wie das Ansehen eines Videos oder das Kommentieren eines Blogs. Die Informationen, die diese Cookies erheben, können anonymisiert werden, und sie können Ihre Aktivitäten auf anderen Websites nicht nachverfolgen.
Wir nutzen „Functionality Cookies“, um:
  • uns Einstellungen zu merken, die Sie vorgenommen haben, wie Layout, Präferenzen, Farben und Anzeige-/Ausblende-Funktionen;
  • uns zu merken, dass Sie bestimmte Inhalte angesehen haben;
  • proaktive Live-Chat-Sitzungen anzubieten, um Sie zu unterstützen.

Cookies, die wir als „Functionality Cookies“ definiert haben, werden nicht genutzt, um:
  • gezielt Werbeaktionen auf anderen Websites an Sie zu richten;
  • es Dritten zu ermöglichen, die Cookies für andere als die oben genannten Zwecke zu nutzen.
Beispiele für Functionality Cookies, die Pinnacle setzt:
UserPrefsCookie Speichert Informationen über einige mit dem Benutzerprofil verbundenen Einstellungen, wie das Standard-Quotenformat, Standardsprache, Ansicht und Zeitzone.
HomePageVisitedTime Dieser Cookie wird erstellt, damit die Website weiß, ob sie Sie an eine Seite für wiederkehrende Besucher weiterleiten soll.
DestUrl Dieser Cookie wird genutzt, um den Kunden direkt zur Seite einer bestimmten Liga auf der Gastseite weiterzuleiten, um Linien anzuzeigen.
Targeting Cookies
Diese Cookies dienen dazu, Inhalte zu liefern, wie Werbeanzeigen, die für Sie und Ihre Interesse von höherem Interesse sind. Sie können auch genutzt werden, um zu begrenzen, wie oft Sie eine Werbung sehen, oder um die Effektivität der Werbekampagne zu messen. Sie werden eher von externen Werbeagenturen mit der Genehmigung von Pinnacle gesetzt und können Informationen über Websites, die Sie besucht haben, an andere Organisationen wie Werbetreibende weiterheben.
Wir nutzen „Targeting Cookies“, um:
  • zu sehen, an welchen Seiten ein Kunde interessiert ist, und diese Informationen in unser E-Mail-Tool einzuspeisen, damit wir diese Informationen nur an Kunden weitergeben, für die sie relevant sind.
  • Kunden, die sich registriert haben, aber kein Geld auf ihr Konto eingezahlt haben, Werbung zu schicken.
  • Kunden produktübergreifende Werbeaktionen zuzuschicken, basierend auf den Märkten, die Sie sich angesehen haben, oder auf dem Wert der Wetten, die Sie abgeschlossen haben.
  • Werbeagenturen Informationen über Ihren Besuch zur Verfügung zu stellen, damit sie Ihnen Werbeanzeigen anbieten können, für die Sie sich interessieren.

Einige Targeting Cookies, die Pinnacle nutzt:
Sidi Dieser Cookie dient dazu, Daten zur Sitzungsaktivität der Website-Besucher zu erheben.
Vidi Dieser Cookie dient der Identifikation der Besucher.
Verwaltung Ihrer Cookies
Wir empfehlen Ihnen, Ihre Cookie-Einstellungen nicht zu ändern, da dies Ihr Nutzererlebnis und die Leistung der Website einschränken kann.
Wenn Sie die Cookie-Einstellungen ändern möchten, können Sie dies über Ihren Browser tun. Unterschiedliche Web-Browser nutzen unterschiedliche Kontroll-Cookies, darum müssen Sie im Hilfe-Abschnitt Ihres Browsers nachlesen, wie Sie dies tun können, oder direkt eine der Websites der folgenden Browser-Anbieter besuchen.
Weitere Informationen
Weitere Informationen über Cookies finden Sie unter: www.allaboutcookies.org und www.youronlinechoices.eu. Ein Video zu Cookies gibt es bei www.google.com/policies/technologies/cookies.
9. Aktualisierung der Richtlinie
Sämtliche Änderungen an unserer Datenschutzrichtlinie werden auf dieser Seite veröffentlicht und werden mit der Veröffentlichung der überarbeiteten Datenschutzrichtlinie wirksam. Wenn wir wesentliche oder bedeutende Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden wir unser Möglichstes tun, um Sie per E-Mail, Hinweis auf der Website oder andere vereinbarte Kommunikationskanäle entsprechend zu informieren.