close
Dez 15, 2015
Dez 15, 2015

Drei Berufe, die ideal zum Wetten geeignet sind

Drei Berufe, die ideal zum Wetten geeignet sind
Es gibt drei etablierte Berufe, die die Attribute teilen, die für erfolgreiches Wetten erforderlich sind. Wenn Sie derzeit in einem der drei Berufe tätig sind, haben Sie einen Vorsprung, wenn es darum geht, nebenbei gewinnbringend zu wetten. Zudem könnten aufstrebende Wettende, die auf der Suche nach einem Job sind, der ihre Wettfähigkeiten ergänzt und verbessert, auf die Idee kommen, einen neuen beruflichen Weg einzuschlagen.

Aktuare – versteckte Buchmacher

Wenn Aktuare gefragt werden, „Was machen Sie beruflich?“, bekommen sie auf ihre Antwort häufig eine leicht verwunderte Reaktion. Während nicht viele Menschen wissen, was Aktuare genau tun, besteht die Aufgabe des Aktuars darin, alles über Sie zu wissen.

Von der Vorhersage Ihrer Lebenserwartung bis hin zur Einschätzung, ob Sie ein guter Autofahrer sind – die Arbeit eines Aktuars besteht darin, Statistiken zu sammeln und zu analysieren, um Versicherungsrisiken zu berechnen, für Ihr Heim, Ihr Auto, Ihr Leben, die medizinische Absicherung etc., und auszuarbeiten, welche Versicherungsbeiträge erhoben werden müssen, damit das Versicherungsgeschäft rentabel bleibt. Diese Stellenbeschreibung wird jenen, die bei einem Buchmacher die Quoten errechnen, bekannt vorkommen. Der einzige wirkliche Unterschied ist der Kontext.

Buchmacher erstellen und analysieren Statistiken zu Sportereignissen, berechnen das zugrunde liegende Risiko oder die Wahrscheinlichkeit und rechnen dann eine Marge (Prämie) hinzu, um Gewinn zu machen.

Die Gemeinsamkeit der beiden Branchen besteht offensichtlich in der Art und Weise, wie Konsumenten den Wert ihrer Produkte vergleichen, wobei es aber nur einen geringen Unterschied gibt zwischen Websites zum Vergleich von Quoten bzw. Versicherungen. Da diese Gemeinsamkeiten aber für die Konsumenten nicht ganz so offensichtlich sind, achten sie häufig stärker darauf, das beste Versicherungsgeschäft abzuschließen, während sie sich mit schlechteren Quoten zufriedengeben.

In beiden Branchen wird Erfolg oft durch die Richtigkeit der Risikobewertung definiert, und da die potentiellen Haftungen für Aktuare komplexer und unbeständiger sind, ist dies ein Beruf, der eine gute Grundlage für erfolgreiches Wetten bieten könnte.

Finanzhändler – Wetten als Vermögenswert betrachten

Der Titel des Händlers ist so alt wie der Handel selbst, denn er kann für jeden verwendet werden, der kauft und verkauft, um Gewinn zu machen. Auch wenn der traditionelle Markthandel mit physischen Produkten nahezu ausgestorben ist, wird der Begriff heute synonym für den Handel mit Finanzprodukten verwendet.

Händler können in zahlreichen Bereichen tätig sein – mit Aktien, Währungen, Verbrauchsgütern, gebündelten Schulden, wie besicherten Schuldverschreibungen; die Liste ist endlos. Das Ziel ist jedoch allen gemeinsam: gewinnbringend kaufen und verkaufen. Und genau darum geht es beim Wetten im Wesentlichen: Quoten kaufen und verkaufen. 

Unsere Quotenmacher bezeichnen sich selbst als Händler, und die Analogie zum Handel erstreckt sich auch auf die Terminologie. Wenn Quoten sinken, sagen sie, sie werden „teurer“ (Sie müssen mehr wetten, um denselben Betrag zu gewinnen), und wenn sie sich verschieben/steigen, sagen sie, sie werden „günstiger“.

Der Begriff „handeln“ ist zudem unter einer deutlich wachsenden Kohorte von Wettenden beliebter geworden, die immer auf Buchmacher zugreifen. Diese Gruppe zeichnet sich durch zunehmende Raffinesse aus, wenn es darum geht, einen Vorteil zu erzielen, indem sie spiegeln, was die Händler auf beiden Seiten des Finanzzauns – institutionell bzw. unabhängig – tun.

Wenn Sie ein Finanzhändler sind, der eine neue Klasse von Vermögenswerten sucht, um zu investieren, werden Sie feststellen, dass Sport-Wetten nicht allzu weit von Ihrem eigentlichen Job entfernt sind.

Eine Konsequenz der Finanzkrise 2008 und der daraus resultierenden ertragsarmen Investitionsumgebung war, dass aus den genannten Gründen sogenannte City-Trader auf den Wetthandel umgesattelt haben, weil dieser potentiell hohe Renditen verspricht – Surebets sind dafür ein gutes Beispiel. Und er kann mit Steuervorteilen verbunden sein.

Dieser Trend hat dazu geführt, dass einige Kommentatoren meinen, dass Sport-Wetten in nicht allzu ferner Zukunft als eine separate Klasse von Vermögenswerten anerkannt werden, abseits von Freizeitwetten. Das würde die vollständige Verschmelzung von Wetten und Handel bedeuten.

Pinnacle nimmt Wetten so ernst wie jeder andere Anbieter. Ebenso nimmt uns jeder in Anspruch, der es mit dem Wetten ernst meint – oder zumindest kennt er uns, denn wir bieten das, was jeder braucht, um professionell zu sein: die besten Auszahlungen, garantiert hohe Liquidität und keine Einschränkungen des Erfolgs.

Wenn Sie also ein Finanzhändler sind, der eine neue Klasse von Vermögenswerten sucht, um zu investieren, werden Sie feststellen, dass Sport-Wetten nicht allzu weit von Ihrem eigentlichen Job entfernt sind.

Professionelle Spieler – Gehen Sie einen Schritt weiter

Wie oben beschrieben sind Berufe, die sich explizit auf die Analyse von und den Umgang mit Risiken konzentrieren, offensichtlich eine gute Grundlage für erfolgreiche Wettende oder Händler. Allgemeiner sprechen wir hier von einer mentalen Einstellung, die geeignet ist, um rationale Entscheidungen zu treffen, auch wenn die Bedingungen einer gewissen Unsicherheit unterliegen. Es gibt noch einen weiteren Beruf, wo dies für den Erfolg von Bedeutung ist: professionelle Spieler.

Viele Mitglieder des Handelsteams von Pinnacle stammen aus der Profi-Szene um Magic: The Gathering. MTG ist ein besonders beliebtes Sammelkartenspiel, das Elemente aus dem traditionellen Sammeln von Karten und Handel, Strategie und Spieltheorie sowie die Fantasy-Dynamik aus Rollenspielen kombiniert.

Mit etwa 20 Millionen aktiven Spielern ist dieses Genre riesig, und die Attribute eines erfolgreichen MTG-Spielers passen klar zu denen des Handels. Die Bezeichnung „Profi“ hat nicht nur symbolischen Wert. Für Turniere gibt es bedeutende Preispools in sechsstelliger Höhe.

Da MTG im Wesentlichen ein Kartenspiel ist, finden dieselben Attribute Anwendung, um die es auch bei allgemein bekannteren Spielen wie Bridge und Poker geht, die ebenfalls auf Fähigkeiten basieren, oder auch bei strategischen Brettspielen wie Backgammon. Fachwissen in diesen Spielen erfordert eine mentale Einstellung, die mit dem Wetten kompatibel ist, während die digitalen Mischformen von traditionellen Fantasy-Brettspielen wie Dungeons and Dragons ähnlich betrachtet werden sollten.

Jene Händler, die bereits mit MTG vertraut sind, haben sich auch für E-Sports wie Dota und League of Legends interessiert, Spiele, die feinmotorische Fähigkeiten, Coolness auch unter Druck und strategisches Denken innerhalb von Sekundenbruchteilen miteinander verbinden. Die beiden Letzteren zählen sicher zu den wünschenswerten Attributen in der Stellenbeschreibung eines Wetthändlers und sind zudem ideale Eigenschaften eines effektiv Wettenden.

Möchten Sie mehr über professionelle Sport-Wetten herausfinden? Hier eine Liste von Büchern, die der Chef unserer Sportwettenabteilung empfiehlt: Bücher, die Wettende gelesen haben müssen.

Wettressourcen – Für bessere Wetten

Die Wettressourcen von Pinnacle sind eine der umfangreichsten Sammlungen von Expertenratschlägen zum Thema Wetten im Internet. Sie richten sich an alle Erfahrungslevel mit dem Ziel, den Wettenden wertvolles Wissen zu vermitteln.