close
Sep 29, 2017
Sep 29, 2017

Wetten auf Ecken im Fußball: Lukrative Chancen in einem wenig bekannten Markt

Erfahren Sie mehr über die Grundlagen von Wetten auf Ecken im Fußball

Erfahren Sie, welche Statistiken Sie für Wetten auf Ecken im Fußball nutzen können

Wetten auf Ecken im Fußball: Lukrative Chancen in einem wenig bekannten Markt
Zwar sammelt jeder Buchmacher eine Vielzahl von Daten, um möglichst präzise Fußball-Quoten anzubieten, allerdings lassen sich jenseits der herkömmlichen Dreiweg-Märkte häufig Diskrepanzen finden und nutzen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie von einem dieser alternativen Märkte – von Wetten auf Ecken – profitieren können.

Häufig ist es äußerst lukrativ, beim Wetten einen Nischenmarkt ausfindig zu machen. Dabei kann Spezialwissen zu Handball-Wetten genauso hilfreich sein wie umfangreiche Erfahrung mit Wetten auf die Oscar-Verleihung. Wenn Sie mehr wissen als der Buchmacher, können Sie Geld verdienen.

Gute Gründe für Wetten auf Ecken

In den letzten Jahren sind Wetten auf Ecken im Fußball enorm populär geworden. Hier haben Wettende nicht nur die Chance, von mangelndem Wissen und Unaufmerksamkeiten auf Seiten des Buchmachers zu profitieren, die Fluktuation der Quoten bei Live-Wetten auf Ecken macht diese ebenfalls besonders interessant für intelligente Wettende.

Es ist nicht so, dass der Favorit zwangsläufig die meisten Ecken zugesprochen bekommt.

Wetten auf Ecken im Fußball unterscheiden sich grundlegend von anderen Märkten wie Dreiweg- oder Handicap-Wetten. Das Ergebnis eines Spiels kann das Eckenverhältnis zwischen den beiden Mannschaften widerspiegeln, dies ist jedoch nicht immer der Fall. Da im Fußball so wenige Treffer erzielt werden, kommen Unentschieden und Außenseiter-Siege häufiger vor als in anderen Sportarten.

Der Außenseiter kann einen 1:0-Sieg erringen oder ein 0:0-Unentschieden verteidigen. Die Zahl der Ecken der beiden Mannschaften entspricht jedoch im Allgemeinen eher den Erwartungen vor dem Spiel. Eine Untersuchung der Einflüsse auf die Zahl der Ecken in einen Spiel sowie eine Analyse der vergangenen Statistiken macht Wetten auf Ecken im Fußball für Wettende deutlich attraktiver.

So wetten Sie auf Ecken

Pinnacle bietet drei verschiedene Märkte für Wetten auf Ecken für die großen europäischen Fußballligen sowie die Champions League an: Gesamtzahl, Handicap und Moneyline. 

Bei Wetten auf die Gesamtzahl der Ecken legt der Buchmacher eine Zahl für die erwartete Summe der Ecken beider Mannschaften fest und Wettende können wählen, ob sie glauben, dass die tatsächliche Zahl der Ecken in einem Spiel über oder unter diesem Wert liegt. 

Mehr Torschüsse führen zu mehr Ecken. Gleichzeitig können Teams, deren Spiel breiter angelegt ist und die mehr Flanken schlagen, damit rechnen, dass der Ball häufiger zu Ecken abgefälscht oder geklärt wird.

Handicap-Wetten auf Ecken erfolgen im selben Format wie Handicap-Wetten auf die NFL, im Basketball oder jedem anderen Sport. Der Buchmacher weist der einen Mannschaft einen Vorteil (gekennzeichnet durch eine Zahl mit einem +) und der anderen einen Nachteil (gekennzeichnet durch eine Zahl mit einem –) zu, um eine angenommene Unausgewogenheit auszugleichen.

In einem Spiel zwischen Sunderland und Manchester City könnte Sunderland z. B. mit +3 Ecken und Manchester City mit –3 angegeben werden. Manchester City müsste also 4 Ecken mehr zugesprochen bekommen als Sunderland, damit eine Wette auf das Team erfolgreich ist. Dadurch würde die Mannschaft nach Anwendung des Handicaps bei +1 Ecke stehen. Sunderland müsste mehr, gleich viele oder maximal zwei Ecken weniger als Manchester City zugesprochen bekommen, damit eine Wette auf das Team erfolgreich ist.

Moneyline-Wetten auf Ecken sind ganz einfach. Es geht schlicht darum, wer innerhalb der 90 Minuten einer Begegnung (bzw. innerhalb der verbleibenden Spielzeit bei einer Live-Wette) die meisten Ecken zugesprochen bekommt.

Analyse von Wetten auf Ecken

Eine Ecke kann im Fußball aus verschiedenen Szenarios entstehen. Eine weitläufig akzeptierte Tatsache ist, dass Ecken oft gehäuft auftreten. Das bedeutet nicht, dass auf eine Ecke zwingend eine weitere folgt, es kann aber sein, dass zwei, drei oder noch mehr Ecken direkt aufeinanderfolgen.

Wenn Sie wissen, wie man auf Ecken wettet, sollten Sie als Nächstes ermitteln, welche Teams am häufigsten Ecken zugesprochen bekommen und welche häufig Ecken verursachen. Hinsichtlich der zugesprochenen Ecken ist die Anzahl der Schüsse aufs Tor ein wichtiger Faktor. Viele Torschüsse sind ein Zeichen von Angriffsstärke, sie werden häufig abgewehrt oder abgefälscht und führen zu einer Ecke.

Unten finden Sie eine Tabelle der fünf Teams mit den meisten Torschüssen pro Spiel in der Premier League seit Beginn der Saison 2012/13:

Höchste durchschnittliche Zahl an Torschüssen in der Premier League

Team
2012/13
2013/14
2014/152015/162016/17*Durchschnitt
Liverpool 19,5 17.1 15,5 16.6 16,9 17.1
Manchester City 17,3 17,7 17,6 16,2 16.0 17,0
Tottenham Hotspur 17,9 15,2 13,9 17,3 17,6 16,4
Chelsea 16,5 18,2 14,8 13.8 14,3 15,5
Arsenal 15,7 13.8 16,1 15,1 15,8 15,3

Wenn wir dies mit einer Tabelle der fünf Mannschaften mit dem höchsten Durchschnittswert an Ecken pro Spiel während desselben Zeitraums vergleichen, wird der Zusammenhang schnell deutlich:

Höchste durchschnittliche Zahl an Ecken in der Premier League

Team2012/132013/142014/152015/162016/17*Durchschnitt
Manchester City 7,1 7,5 7,2 6,8 7,0 7,1
Tottenham Hotspur 6,9 6.1 5,9 6.7 6,9 6,5
Liverpool 7,5 5,9 5,2 7,0 6.1 6,3
Arsenal 6,8 5.6 6.7 6.0 5.6 6.1
Chelsea 6,3 6,6 6.0 6,3 5,3 6.1

Einen ähnlichen Ansatz können wir nutzen, wenn wir herausfinden möchten, wer in einem Spiel am ehesten Ecken verschuldet. Die Statistiken zu gegnerischen Torschüssen und abgewehrten Schüssen zeigen, welche Teams stärker unter Druck stehen und vermutlich mehr Ecken verursachen.

Die Tabelle unten zeigt die Teams, die im Durchschnitt in der Premier League seit Start der Saison 2012/13 die meisten gegnerischen Torschüsse verzeichnen musste (die Stichprobe enthält nur Mannschaften, die in jeder der letzten fünf Saisons in der Premier League vertreten waren):

Höchste durchschnittliche Zahl gegnerischer Torschüsse in der Premier League

Team2012/132013/142014/152015/162016/17*Durchschnitt
Sunderland 16.7 16.7 16,5 15.0 18,2 16.6
West Ham 16,4 17,9 15,5 13.7 13.4 15.4
West Bromwich Albion 15,6 13,0 14,4 14,4 13,6 14.2
Swansea 14,9 12,7 14,6 13.7 14,3 14.0
Stoke City 14,3 14,4 12.0 14.1 14.7 13,9

Es ist wenig überraschend, dass die Teams in der Liga, die die meisten gegnerischen Torschüsse verzeichnen mussten, auch die höchsten Abwehrquoten seit 2012/13 aufweisen:

Höchste durchschnittliche Zahl an Abwehraktionen in der Premier League

Team
2012/132013/142014/152015/162016/17*Durchschnitt
Sunderland 4,7 3,8 4,4 3,8 4,3 4,2
West Ham 4,4 5,2 4,3 4,2 3.0 4,2
Stoke City 4,2 4.1 3,5 3,9 4,3 4.0
West Bromwich Albion 4,2 3,3 4.1 4,5 3.7 4.0
Swansea 4,2 3,1 3,8 3,5 3,8 3.7

Eine Tabelle der Teams, die pro Spiel die meisten gegnerischen Ecken verursachten, zeigt, wie wertvoll die obigen Statistiken für Wetten auf Ecken sein können:

Höchste durchschnittliche Zahl gegnerischer Ecken in der Premier League

Team2012/132013/142014/152015/162016/17*Durchschnitt
Stoke City 5,9 6.0 6.1 6,3 7,1 6,3
Sunderland 6.7 5,7 5,8 6.0 6,5 6.1
West Ham 5,7 6,8 5.6 5,2 4,9 5.6
West Bromwich Albion 6,6 4,9 5.0 5,8 5,5 5.6
Swansea 4,9 5.0 5,5 5,2 4,9 5,1
*Daten vom 10.02.2017

Taktik und Statistik

Bei Wetten auf Ecken sollten nicht nur die oben genannten Statistiken berücksichtigt werden. Die Stärken und Schwächen eines Teams sowie die in einem Spiel gewählte Taktik können ebenfalls einen großen Einfluss auf die Zahl der zugesprochenen oder verschuldeten Ecken haben.

Viele Torschüsse sind ein Zeichen von Angriffsstärke, sie werden häufig abgewehrt oder abgefälscht und führen zu einer Ecke.

Mehr Torschüsse führen zu mehr Ecken. Gleichzeitig können Teams, deren Spiel breiter angelegt ist und die mehr Flanken schlagen, damit rechnen, dass der Ball häufiger zu Ecken abgefälscht oder geklärt wird. Dies ist ein weiterer Grund dafür, dass Teams wie Manchester City, Tottenham und Liverpool ganz oben auf der Liste der Teams mit den meisten zugesprochenen Ecken pro Spiel stehen.

Bei Wetten auf Ecken im Fußball muss ebenfalls beachtet werden, dass der Favorit nicht zwangsläufig die meisten Ecken zugesprochen bekommt. Genauso wenig ist das Team mit den meisten Ecken zwingend der Favorit auf den Sieg. Aus der oben verwendeten Stichprobe für die Premier League geht hervor, dass seit Beginn der Saison 2012/13 weniger als 3 % der Ecken zu einem Tor führten.

Trotz des nicht vorhandenen Zusammenhangs zwischen dem Spielergebnis und der Anzahl der zugesprochenen oder verschuldeten Ecken sind Wetten auf Ecken ein interessanter Markt, auf dem Wettende sich einen Vorteil gegenüber dem Buchmacher verschaffen können.

Wettressourcen – Für bessere Wetten

Die Wettressourcen von Pinnacle sind eine der umfangreichsten Sammlungen von Expertenratschlägen zum Thema Wetten im Internet. Sie richten sich an alle Erfahrungslevel mit dem Ziel, den Wettenden wertvolles Wissen zu vermitteln.