close
Sep 7, 2018
Sep 7, 2018

Die Methode des einfachen Handicaps – Teil 2: Lukrative Angebote finden

Warum Einfachheit der entscheidende Erfolgsfaktor sein kann

Finden Sie das Angebot hinter den Zahlen

Die Methode des einfachen Handicaps – Teil 2: Lukrative Angebote finden

In seinem ersten Artikel für Pinnacle erläuterte Adam Chernoff, was die Methode des einfachen Handicaps ist und wie sie für Wetten auf die NFL genutzt werden kann. Nun geht er noch mehr in die Tiefe und erklärt, wie Sie mithilfe dieser Methode Ungenauigkeiten im Wettmarkt auffinden können. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Die Grundlagen der Methode des einfachen Handicaps

In meinem vorherigen Artikel habe ich beschrieben, wie wichtig es ist, Wetteinsätze möglichst einfach zu gestalten. Bevor Sie mit Teil 2 beginnen, empfehle ich, zurück zum ersten Teil zu gehen und diesen noch einmal zu durchzulesen. Denn es ist wichtig, die Grundaussagen von Teil 1 im Gedächtnis zu haben, während Sie das Folgende lesen.

Warum Einfachheit der entscheidende Erfolgsfaktor sein kann

In meinem Heimatort in Saskatchewan, Kanada, leben 2.300 Menschen. Es handelt sich um eine konservative, landwirtschaftlich geprägte Gemeinde, die ein paar Fahrstunden östlich von Saskatoon liegt. Die Einwohner vertrauen in ihrem täglichen Leben auf altbewährte Methoden, die seit Generationen weitergegeben werden. Einer von ihnen betreibt einen großen Gebrauchtwagenmarkt am südlichen Stadtrand. Besucher der Stadt werden von einer riesigen Ansammlung alter und rostiger Pickup-Trucks und Traktoren begrüßt. Die Lage könnte nicht schlechter gewählt sein.

In meiner Kindheit spielte ich an jedem Sommertag Golf. Sobald die Schule aus war, eilten meine Freunde und ich mit unseren Schlägern zum Parcours und spielten so viele Löcher, wie wir bis zum Sonnenuntergang schafften. Oft nahmen wir eine Abkürzung durch den Gebrauchtwagenmarkt und starteten mit dem sechsten Loch, um es bis zur Abenddämmerung zu schaffen. In diesen 16 Jahren verfluchte ich den Gebrauchtwagenmarkt an jedem Sommertag, an dem ich ihn passierte.

„Wer kauft sich jemals so eine Schrottkiste? Was für eine Müllhalde und Platzverschwendung!“

Nachdem ich ein paar Jahre in der Dominikanischen Republik gearbeitet habe, kehrte ich mit Mitte zwanzig in meine Heimatstadt zurück. Nach einer Runde Golf ging ich in eines der wenigen Restaurants am Ort. Und am Tisch neben meinem saß der Inhaber des Gebrauchtwagenmarktes. Wir tauschten ein paar Höflichkeitsfloskeln aus und kamen ins Gespräch.

„Kaufen und verkaufen Sie immer noch alles, was Ihnen in die Finger kommt?“ fragte ich.

„Ja, ich kenne nichts anderes“, antwortete er.

Nach ein wenig weiterem Smalltalk wandte ich mich wieder meinem Essen zu.

Aber in dieser Sekunde machte es Klick, und mir ging ein Licht auf. Zum ersten Mal in meinem Leben verstand ich den Vorteil des Automarktes und des Geschäfts, das dieser Mann führte. In den drei Jahren, in denen ich in der Dominikanischen Republik für eine Wettfirma gearbeitet hatte, hatte ich eine Menge über günstiges Einkaufen und gewinnbringendes Verkaufen gelernt. Und das war genau das, was der Mann sein Leben lang tat.

Ich lehnte mich noch einmal zu ihm herüber und fragte:

„Sie haben Dutzende der gleichen Fahrzeuge in ihrem Markt. Warum kaufen Sie immer wieder die gleichen Modelle?“

Er schmunzelte.

„Es geht nur um den Preis. Wenn ich bei der Auktion oder vom Verkäufer einen guten Preis erhalte, weiß ich, dass es Bedarf geben wird und ich auf jeden Fall Profit machen werde.“

„Tja, wem sagen Sie das!“ antwortete ich aß weiter.

Ich brauchte weitere 24 Jahre, um eine Verbindung zwischen dem echten Leben und Sportwetten herzustellen. Ich hatte mich so daran gewöhnt, jeden Tag zwischen den alten Fahrzeugen hindurchzugehen, dass ich niemals stoppte und über die andere Seite der Gleichung nachdachte. Ich hatte nie erkannt, dass jeder Metall- und Autoschrotthaufen auch einen Wert und einen Vorteil darstellt, wenn eine strategische Position vorher gut ausgespielt wird.

Diese Geschichte bildet den Hintergrund von Teil 2 meines Artikels zur Methode des einfachen Handicaps.

Finden Sie das Angebot hinter den Zahlen

Wenn ein NFL-Team mit einer überhöhten Quote notiert ist, bedeutet dies nicht, dass das Team auch einen erhöhten Einsatz wert ist. Es ist wichtig, nach besseren Chancen mit einem Vorteil zu suchen, die ebenfalls einen erhöhte Quote haben.

Es gibt einen Grund dafür, dass der Gebrauchtwagenmarkt voll von gebrauchten Ford F-150 und Dodge Rams ist statt mit GMC Sierras und Isuzu Hombres. Wenn der Inhaber bei jeder Auktion nur zum besten Preis einkaufen würde, käme er immer mit der niedrigsten Ausgabe durch, und Marke oder Modell würden keine Rolle spielen.

Diejenigen, die die Willenskraft und die Disziplin aufbringen, konsistent zu bleiben, werden das erreichen, was der alte Inhaber des Gebrauchtwagenmarktes geschafft hat: als Experte auf ihrem Gebiet finanziell abgesichert und komfortabel zu leben.

Eine Ware in einem offenen Markt zu kaufen, weil sie günstig zu haben ist, kann eine sehr erfolglose Strategie sein, wenn nicht darauf geachtet wird, wie hoch die Chance auf einen Profit ist. Dasselbe gilt auch für die Wetten auf die NFL.

Wenn regelmäßige Wetten auf das Team mit dem höchsten Spread langfristig Erfolg brächten, dann könnten alle Wettenden mit Leichtigkeit lebenslange Gewinner werden. Aber sowohl Profi- als auch Freizeit-Wettende jagen nach überhöhten Quoten im Markt. Der Unterschied zwischen diesen beiden Gruppen ist, dass Profis nur nach Teams suchen, die einen Vorteil haben, während es Freizeit-Spielern um die größte Zahl geht.

In seinen 50 Jahren, in denen er den Automarkt innehatte, erkannte der Inhaber Chancen in seinem Markt (Fahrzeuge, an denen ein Bedarf besteht) und handelte den Preis auf einen genauen Marktpreis herunter (durchschnittlicher Einkaufswert). Und er bot auf Auktionen immer wieder dann, wenn er ein Fahrzeug zu einem geringeren Preis erwerben konnte.

In Schritt 1 der Methode des einfachen Handicaps werden Chancen im Markt (Teams mit Vorteil) ermittelt, und in Schritt 2 wird ein genauer Marktpreis errechnet, um danach überhöhte Quoten ermitteln zu können. Wenn Sie diese beiden Schritte kombinieren, finden Sie kontinuierlich Teams mit einem Vorteil bei überhöhten Quoten, auf die zu besseren Quoten als dem echten Marktwert gewettet werden kann – langfristig eine profitable Position.

Mehrere Wochen lang werden Sie in Schritt 1 viele potenzielle Teams mit einem Vorteil finden, und in Schritt 2 zeigt sich, dass alle unterbewertet sind, sodass alle wieder aussortiert werden. Dies ist normal und erwartbar. Die Herausforderung ist, keinen Einsatz zu riskieren und mit dieser Methodologie langfristig konsistent zu bleiben. Diejenigen, die die Willenskraft und die Disziplin aufbringen, konsistent zu bleiben, werden das erreichen, was der alte Inhaber des Gebrauchtwagenmarktes geschafft hat: als Experte auf ihrem Gebiet finanziell abgesichert und komfortabel zu leben.

Wettressourcen – Für bessere Wetten

Die Wettressourcen von Pinnacle sind eine der umfangreichsten Sammlungen von Expertenratschlägen zum Thema Wetten im Internet. Sie richten sich an alle Erfahrungslevel mit dem Ziel, den Wettenden wertvolles Wissen zu vermitteln.