Apr 3, 2020
Apr 3, 2020

So beeinflusst der Bestätigungsfehler das Wetten

Was ist die Informationsüberladung?

Ein Phänomen, das Ihnen beim Wetten schaden kann

Sind Sie dem Bestätigungsfehler zum Opfer gefallen?

So beeinflusst der Bestätigungsfehler das Wetten

Wann haben Sie zum letzten Mal beschlossen, auf ein Team zu wetten, und dann aufgrund neuer Informationen doch auf das gegnerische Team gesetzt? Wenn das bei Ihnen nicht häufig vorkommt, dann liegt das vielleicht daran, dass Sie dem „Bestätigungsfehler“ zum Opfer fallen, der sog. „Confirmation Bias“ – einem Phänomen, das Ihrem Wetten schaden kann.

Die Theorie hinter dem Bestätigungsfehler ist einfach: Menschen halten sich gerne an das, was sie bereits wissen, anstatt ihre Meinung aufgrund neuer Beweise zu ändern. Anstatt neue Informationen objektiv zu analysieren, hören wir instinktiv auf bestimmte Quellen und ignorieren andere, die unsere bestehende Wahrnehmung infrage stellen.

Offensichtlich ist das beim Wetten etwas Schlechtes, da mehr Subjektivität dazu führt, dass Sie Ergebnisse weniger genau vorhersagen können. Aber wie können wir unseren inhärenten Bestätigungsfehler ignorieren?

Informationsüberladung

Anhand von Google lässt sich hervorragend aufzeigen, wie mächtig der Bestätigungsfehler ist. Suchen Sie sich eine der folgenden Verschwörungstheorien aus, der Sie nicht zustimmen:

  1. Wir sind nie auf dem Mond gelandet.
  2. In Area 51 werden Aliens gefangen gehalten.
  3. 9/11 war ein Angriff unter falscher Flagge.

Nehmen Sie sich nun eine dieser Verschwörungstheorien her und suchen Sie auf Google nach Informationen darüber. Sie werden Millionen von Suchergebnissen finden, in denen diese objektiv suspekten Theorien logisch diskutiert werden. Eines der Top-Suchergebnisse für die Mondlandung trägt den Titel „100 %iger Beweis, dass wir nie auf dem Mond waren“ Bei den Aliens zeigt eins der Top-Suchergebnisse eine lange Liste von Gründen, warum in Area 51 vielleicht Aliens zu finden sind, und für 9/11 findet sich „Fakten zum Beweis, dass 9/11 ein Angriff UNTER FALSCHER FLAGGE war“.

Die Chancen stehen gut, dass Sie Ihre Meinung aufgrund dieser Webseiten nicht ändern, obwohl es so viele davon gibt. Natürlich ist das in diesen Fällen auch vernünftig, aber es zeigt doch, dass trotz 32 Millionen Suchergebnissen (für die 9/11-Verschwörung) Ihre vorgefasste Meinung nur schwierig geändert werden kann.

„Menschen halten sich gerne an das, was sie bereits wissen, anstatt ihre Meinung aufgrund neuer Beweise zu ändern“

Das Gleiche geschieht, wenn Sie sich Teams für eine Wettentscheidung näher ansehen. Die aktuellen Überzeugungen einer Person werden von gefundenen Informationen untermauert, aber gegenteilige Beweise werden gerne ignoriert. Beispielsweise halten viele Menschen Brasilien für ein hervorragendes Team, obwohl die Südamerikaner nur 54,3 % ihrer 36 Spiele vor dem Confederations Cup 2013 gewonnen haben.

Studien dazu gibt es aus einem Bereich, der dem Wetten ähnelt – den Online-Börseninvestitionen. Einer Studie von Park et al. aus dem Jahre 2010 zufolge suchen sich Investoren gerne Informationen über eine potenzielle Investition, die ihre bestehende Meinung über die jeweilige Aktie bestätigt. Die Aktienhändler, die am stärksten vom Bestätigungsfehler betroffen waren, verdienten am wenigsten Geld.

Diese Voreingenommenheit erstreckt sich auch auf Ihre eigenen Wetterfolge. Da wir alle gerne daran glauben möchten, dass wir uns gut machen, sind wir für Voreingenommenheiten bei unseren eigenen Leistungen anfällig. Wir erinnern uns viel stärker an unsere Gewinne als an unsere Verluste, auch wenn dies nicht der Wahrheit entspricht.

Wie wir den Bestätigungsfehler stoppen können

Um dem Effekt dieser Voreingenommenheit entgegenzuwirken, versuchen Sie gegensätzlichen Ansichten objektiv und mit Logik zu begegnen. Das klingt einfach, aber wie wir mit den Verschwörungstheorien gezeigt haben ist es schwierig, Gegenargumente objektiv zu untersuchen.

Auch wenn Sie sicher keine 100 %ige Objektivität erreichen werden (das schafft niemand), werden Sie zu einem gerisseneren Wettenden, wenn Sie lernen, von Ihrer Meinung abweichende Ansichten zu schätzen, die gut mit Informationen untermauert sind.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, sind Sie vielleicht auch an Artikeln zum Thema Wettpsychologie von Pinnacle interessiert.

Wettressourcen – Für bessere Wetten

Die Wettressourcen von Pinnacle sind eine der umfangreichsten Sammlungen von Expertenratschlägen zum Thema Wetten im Internet. Sie richten sich an alle Erfahrungslevel mit dem Ziel, den Wettenden wertvolles Wissen zu vermitteln.