close
Mrz 4, 2013
Mrz 4, 2013

Informationen zum Wettangebot für Basketball

Informationen zum Wettangebot für Basketball
Basketball bietet Wettenden als schnelles Spiel eine hervorragende Möglichkeit, sich auszuprobieren und Gewinn zu machen. Um den Anfang zu erleichtern, haben wir ein paar grundlegende Wetttypen erläutert, die für Basketball-Wetten wichtig sind. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Moneyline-Basketball-Wetten

Moneyline-Märkte sind für Wettende die häufigste und einfachste Art und Weise, die Kosten einer Wette zu überblicken. Bei Moneyline-Wetten wetten Sie einfach darauf, wer das Spiel gewinnt. Betrachten wir als Beispiel diese Moneyline-Quoten für das Match der Boston Celtics vs. Utah Jazz:

Boston Celtics:   3,440
Utah Jazz:   1,364

In diesem Beispiel sind die Utah Jazz (1.364) die Favoriten auf den Sieg gegen die Celtics (3.440) in deren Heimstadion. Wenn Sie 10 € auf die Jazz setzen würden, bekämen Sie 13,64 € heraus – worin Ihr Einsatz von 10 € enthalten ist. Der Gewinn läge also bei 3,64 €. Wenn jedoch die Celtics gewinnen würden, würden Sie nichts gewinnen und Ihre 10 € verlieren.

Würden die Celtics gewinnen, bekämen Sie 34,40 £, einschließlich Ihres anfänglichen Einsatzes von 10 £, so dass Ihr Gewinn 24,40 £ betragen würde.

pinnacle-lite-parlays-article-insert.jpg

Handicap-Basketball-Wetten

Sobald Sie verstanden haben, wie Sie mit Moneyline-Wetten auf Basketball wetten, können Handicap-Wetten ein wertvolles Mittel für Wettende sein, wenn ein Team gegenüber dem Gegner stark favorisiert ist. Um der vermeintlichen Überlegenheit entgegenzuwirken, bieten die Buchmacher ein Handicap an, um das Feld auszugleichen.

Das Handicap wird (angezeigt als + oder - Wert, wie +7,5 Punkte) in das Endergebnis eingerechnet, um das Ergebnis des Spiels im Sinn der Wette zu bestimmen. Das bedeutet, dass sich das Handicap-Ergebnis gelegentlich vom tatsächlichen Ergebnis unterscheiden kann. Nehmen wir die folgenden zwei Handicap-Wetten als Beispiel:

Golden State Warriors:   (+7,5) 2,050
Indiana Pacers:   (-7,5) 1,862

Wenn die Pacers das Spiel gewinnen würden (100:96), würden Wetten auf ihr Handicap verlieren. Das liegt daran, dass sie im Sinn dieser Wette mit -7,5 Punkten in das Spiel gestartet sind. Darum müssen wir von ihrem Endergebnis 7,5 abziehen. Somit endet das Spiel 92,5:96 zu Gunsten der Warriors.

Wenn die Pacers 104:96 gewinnen würden, wäre das Handicap-Ergebnis 96,5:96, so dass die Pacers noch immer der Sieger sind. Dies wird als die „Abdeckung des Handicaps“ bezeichnet.

Wetten auf das Gesamtergebnis im Basketball

Wetten auf das Gesamtergebnis (sogenannte Über/Unter-Wetten) sind Wetten darauf, ob die gesamten Punkte, die in einem Spiel erzielt werden, über oder unter einem festgelegten Wert liegen. Nehmen wir als Beispiel die Gesamtergebnis-Quoten der Sacramento Kings vs. Miami Heat:

Über 210,5:   1,962
Unter 210,5:   2,110

Wenn ein Wettender 10 € darauf setzt, dass beim Spiel mehr als 210,5 Punkte erzielt werden, und das Ergebnis 116:98 (insgesamt 214 Punkte) lautet, erzielt er eine Auszahlung von 19,62 € (Gewinn: 9,62 €). Wenn Sie darauf gesetzt hätten, dass das Gesamtergebnis unter 210,5 liegen würde, mit einer Quote von 2,110, hätten Sie die Wette verloren.

Auch wenn dieser Artikel die grundlegenden Basketball-Wetttypen erläutert, damit der Wettende eine solide Grundlage zum Verständnis bekommt, wie man beim Basketball wetten sollte, gibt es noch mehr Wetttypen für Fortgeschrittene, die Sie mit dem Wissen, das Sie nun haben, ebenfalls in Ihre Strategie aufnehmen können.

Wettressourcen – Für bessere Wetten

Die Wettressourcen von Pinnacle sind eine der umfangreichsten Sammlungen von Expertenratschlägen zum Thema Wetten im Internet. Sie richten sich an alle Erfahrungslevel mit dem Ziel, den Wettenden wertvolles Wissen zu vermitteln.