close
Mrz 10, 2017
Mrz 10, 2017

3 KOSTENLOSE Tools, die MLB-Wettende unbedingt kennen sollten

Wo sind die besten MLB-Daten zu finden?

Was ist StatCast?

Der beste Ort für Pitching-Daten

3 KOSTENLOSE Tools, die MLB-Wettende unbedingt kennen sollten
Baseball ist im Hinblick auf die Datensammlung vermutlich die am besten analysierte Sportart der Welt, weswegen es ohne die Nutzung detaillierter Analyse-Tools schwierig ist, Märkte zu schlagen. Welche drei der kostenlosen Tools sind am hilfreichsten für Baseball-Wettende, die sich einen Vorteil verschaffen möchten? Wir haben sie untersucht. Hier sind unsere Ergebnisse.

Eine MLB-Analyse kann verwirrend sein. Es ist eine Sache zu erkennen, dass WAR älteren Statistiken überlegen ist, aber etwas ganz anderes zu verstehen, wie WAR erreicht wird und wie sich dieses Wissen auf MLB-Wetten anwenden lässt. Die folgenden drei Tools helfen Ihnen am besten dabei, sich bei Baseball-Wetten einen Vorteil zu verschaffen. 

Nummer 1 - Fangraphs

Fangraphs ist die nächste Stufe in der Entwicklung der Baseball-Fanwelt. Es ist die logische Fortführung des Wegs, den Bill James mit SABR begann und Tom Tango und seine Ko-Autoren mit The Book fortsetzten. Die Website bringt Dutzende Artikel pro Tag hervor, die alle einen extrem analytischen Ansatz verfolgen. Sie liefert innovative Informationen, die Autoren entwickeln direkt vor den Augen der Leser neue Statistiken und Strategien.

Fangraphs ist für Wettende in zweierlei Hinsicht wertvoll. Zunächst einmal dient es als fantastische Datenbank, die jede Spielersaison auf Dutzende von Arten auffächert und dabei so ziemlich jedes greifbare Element des Spiels untersucht.

Sie möchten wissen, wie gut ein Spieler gegen linkshändige Pitcher abschneidet? Wie seine Leistung in Spielen bei Tageslicht ist? Sie benötigen Daten für die letzte Woche, den letzten Monat, die aktuelle Saison oder seine gesamte Karriere? All diese Informationen sind gut organisiert und problemlos abzurufen. Wenn Sie sich ausgiebig genug mit den Statistiken beschäftigen, werden Sie eine ziemlich gute Vorstellung von den Ergebnissen erhalten, die Sie in jedem Spiel erwarten können. Und das ist nur der Anfang.

Das entscheidendere Element von Fangraphs besteht im Wissen. Das Verständnis der statistischen Evolution von Baseball wird auf eine andere Weise erworben als eine Sprache, bei der Sie einfach immer mehr lesen müssen, um sie flüssiger zu sprechen.

Wenn Sie einen Monat lang einmal tägliche auf dieser Website lesen, erhalten Sie einen Überblick über die Möglichkeiten. Setzen Sie die tägliche Lektüre fort und Sie werden bald mehr über Baseball wissen als die Spieler selbst. Die Spieler wissen, wie der Sport funktioniert, aber nicht, welche Faktoren zu Siegen führen. Da Ihre Wetten genau auf diesem Verständnis basieren, ist Fangraphs für Sie unersetzlich.

Nummer 2 - BaseballSavant

Zwar bietet Fangraphs Ihnen alle Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln, es kann jedoch nicht alles. Insbesondere finden Sie auf Fangraphs keine StatCast-Daten, wenn Sie also die NÄCHSTE evolutionäre Analysemethode für Baseball nutzen möchten, müssen Sie sich anderweitig umsehen. Und hier kommt BaseballSavant ins Spiel.

Indem Sie den Erfolg eines Pitchers mit den Fehlschlägen eines gegnerischen Schlagmanns vergleichen, erhalten Sie eine bessere Vorstellung davon, wie erfolgreich ein solcher Schlagmann an einem bestimmten Abend abschneiden wird.

MLB.com sagt dazu: „StatCast bietet hochmoderne Tracking-Technologie und ist in der Lage, zuvor nicht messbare Aspekte des Spiels zu erfassen und darzustellen. StatCast sammelt die Daten unter Verwendung einer Reihe von hochauflösenden optischen Kameras und Radartechnologie, die in allen 30 Arenen der Major League installiert wurden.“

Vereinfacht ausgedrückt erklärt uns StatCast, wie hart und in welchem Winkel ein Ball geschlagen wird, wie schnell die Feldspieler laufen, wie direkt ihre Strecken sind und vieles mehr. All diese Informationen sind unendlich hilfreich bei der Ermittlung der tatsächlichen Effektivität eines Spielers. Es ist eine Sache zu wissen, dass Mike Trout im Jahr 2016 29 Homeruns schlug. Eine ganz andere Information ist aber, wie häufig er Bälle so schlägt, dass sie zu Homeruns werden könnten. Der Unterschied zwischen beiden Informationen besteht darin, dass sich mithilfe der zweiten lukrative Wetten wesentlich besser bestimmen lassen.

Die speziellen Daten, die Savant anbietet, sind besonders wichtig, wenn Sie die startenden Pitcher in einem Spiel kennen. Wenn Sie nach einem Spieler suchen, werden Sie sofort mit Daten wie der durchschnittlichen Exit Velocity, Zone Breakdown, Launch Angle, Pitch Breakdown und vielem mehr konfrontiert.

Indem Sie den Erfolg eines Pitchers mit den Fehlschlägen eines gegnerischen Schlagmanns vergleichen, erhalten Sie eine bessere Vorstellung davon, wie erfolgreich ein solcher Schlagmann an einem bestimmten Abend abschneiden wird. All das sind unglaublich wertvolle Informationen, die zur freien Nutzung zur Verfügung stehen. Und während die intelligentesten Wettenden sie bereits nutzen, tun Gelegenheits-Wettende dies nicht. Sich einen Vorteil vor diesen Wettenden zu verschaffen, ist bei Märkten der Größe, die Pinnacle anbietet, der Schlüssel zum Erfolg.

Nummer 3 - Brooksbaseball

Wenn wir das StatCast-Beispiel aus dem Abschnitt zu BaseballSavant noch etwas weiterführen möchten, ist Brooksbaseball die Online-Bibel des Pitchens. Dort finden Sie sämtliche Informationen zu einem Pitcher. Anhand von PITCHFX-Daten entsteht ein unglaublich klares Bild der Wurfstatistik in der gesamten Karriere eines Pitchers.

Wenn Sie auf den Namen eines Spielers klicken, erhalten Sie eine allgemeine Übersicht über den Pitcher sowie eine grundlegende Beschreibung seiner Würfe, gestützt durch Unmengen an Daten. - „Clayton Kershaw warf zwischen 2007 und 2016 28.439 Pitches, die vom PITCHf/x-System aufgezeichnet wurden, einschließlich Pitches in der MLB Regular Season, der MLB Postseason und dem Spring Training. In 2016 war sein stärkster Wurf der Fourseam Fastball (94 mph) und der Slider (89 mph) sowie der Curve (74 mph). Eher selten warf er einen Change (89 mph) oder einen Slow Curve (47 mph).“

Jeder der 28.439 Pitches von Kershaw wurde erfasst und dokumentiert. Informationen sind verfügbar zu Geschwindigkeit und Bewegung (sowohl horizontal als auch vertikal), zum Abschlagpunkt und vielem mehr.

Die zentrale Erkenntnis aus der Liste der hier aufgeführten Quellen lautet: Es liegt an Ihnen als Baseball-Wettendem, sich einen Wissensvorteil zu verschaffen. Die Daten sind verfügbar und werden von Gelegenheits-Wettenden nicht genutzt. Entsprechend haben intelligente Wettende die Chance, sich in einem Bereich, der lange als ausgereizt galt, einen eindeutigen Vorteil zu verschaffen. Nutzen Sie diese drei Websites und setzen Sie Ihre Erkenntnisse in lukrative Wetten um. Sie werden es nicht bereuen.

Wettressourcen – Für bessere Wetten

Die Wettressourcen von Pinnacle sind eine der umfangreichsten Sammlungen von Expertenratschlägen zum Thema Wetten im Internet. Sie richten sich an alle Erfahrungslevel mit dem Ziel, den Wettenden wertvolles Wissen zu vermitteln.