Mai 9, 2017
Mai 9, 2017

Strategie für Baseball-Wetten für die erste Hälfte

Vergrößern Sie Ihren Vorteil bei Baseball-Wetten

Welches ist der wichtigste Faktor, der bei MLB-Wetten zu berücksichtigen ist?

So finden Sie immer die besten Baseball-Quoten

Strategie für Baseball-Wetten für die erste Hälfte

Credit: Getty Images

Der große Vorteil der Ausarbeitung einer Strategie für Baseball-Wetten unter Verwendung der ersten fünf Innings, die auch als die erste Hälfte bezeichnet werden, besteht darin, dass Ihr Schicksal in den Händen der beiden beginnenden Pitcher liegt. Das bedeutet, dass Sie andere, eher zufällige Faktoren, wie die Bank und beide Bullpens, bei Ihren Baseball-Wetten getrost außer Acht lassen können.

Wenn Sie erfahren möchten, wie man auf Baseball wettet, ehe Sie sich weiter mit den Strategien für Baseball-Wetten befassen, lesen Sie den Artikel Wetten auf Baseball: Der ultimative Leitfaden für Baseball-Wetten.

Vergrößern Sie Ihren Vorteil

Zuerst einmal bedeutet die Anwendung einer Strategie für Baseball-Wetten, durch die Sie in den ersten fünf Innings einen Vorteil erzielen, für Sie einen größeren Vorteil als Wetten auf das ganze Spiel, weil es sich bei der Situation, in der Sie diesen Vorteil haben, nur um einen Spielausschnitt handelt. Wenn die Quote fehlerhaft ist, besteht die Möglichkeit, dass die späteren Innings diesen Fehler verringern, wenn man davon ausgeht, dass der Fehler seinen Ursprung nicht im Bullpen hat.

Die zweite Hälfte führt zufällige Elemente ein, die Sie nicht kontrollieren können, die Sie aber bei Baseball-Wetten den Gewinn kosten können. Knappe Spiele und Kantersiege haben später im Spiel eine andere Dynamik. Die Windbedingungen können sich verändern, es gibt Auswechslungen und Doppelwechsel. Zu einem frühen Zeitpunkt im Spiel können Sie sich eine bekannte Aufstellung gegen einen bekannten Gegner ansehen und müssen sich nicht darum sorgen, dass der weitere Verlauf des Spiels Ihrer Wette in die Quere kommt.

Das gilt auch für andere Sportarten. Wenn Sie wissen, dass ein Team zu Beginn wahrscheinlich dominieren wird (besonders die fünf Spieler der Startaufstellung beim Basketball oder die Anfangsstrategie beim Fußball), haben Sie oftmals einen deutlich größeren Vorteil, wenn Sie auf die erste Hälfte oder das erste Viertel des Spiels wetten, bevor der Zufall seinen Lauf nimmt und die Mannschaften sich anpassen.

Sekundäre Wettmärkte

Der zweite Vorteil ist der Nutzen, der immer besteht, wenn Sie einen sekundären Wettmarkt nutzen und nicht eine der Hauptquoten. Wie bei Alternate Runlines und Team-Gesamtergebnissen sollten Sie sich dabei auf die Quote für die erste Hälfte konzentrieren und diese genau prüfen.

Die beste Zeit, um Wetten in der ersten Hälfte zu platzieren, ist dann, wenn ein besonders starker Pitcher beginnt und ihm ein schlechter Bullpen gegenübersteht – oder umgekehrt.

Tatsächlich machen Sie sich wahrscheinlich deutlich mehr Gedanken über die Quote für Ihre Wette als die Buchmacher, wenn sie die Aufstellung einstellen. Die Buchmacher wenden eine Formel an und hoffen, dass sie nah genug dran sind, aber sie können es sich nicht leisten, mit einer anormalen Quote zu handeln, bis jemand setzt.

So können Sie Möglichkeiten entdecken, bei denen die Quote für die erste Hälfte nicht so der Moneyline oder Gesamtwette für das Spiel folgt, wie sie es üblicherweise sollte. Anders als bei Runlines besteht kaum Zweifel, dass es solche Unterschiede gibt. Die große Unbekannte ist aber, welche wichtig sind und wie viel sie jeweils wert sind.

Anfangs-Pitcher und Bullpens

Der größte Faktor ist der Anfangs-Pitcher im Vergleich mit den Bullpens. Ein starker Bullpen hilft Ihnen nur in der zweiten Hälfte, während ein starker Starter zumeist für die erste Hälfte gut ist.

Wenn Sie sehen, dass ein besonders starker Pitcher beginnt und ihm ein schlechter Bullpen gegenübersteht oder umgekehrt, ist das ein guter Zeitpunkt, um eine Strategie für die erste Hälfte für Baseball-Wetten umzusetzen. Wenn er weiß, wie man dies richtig ausgleichen kann, kann ein disziplinierter Wettender in beide Richtungen gewinnen. Er kann auf scheinbar faire Quoten wetten, wenn diese von Vorteil sind, und dann mit Sicherheit profitieren, wenn die Quoten sich zu weit entwickelt haben.

Natürlich braucht man dafür eine Richtlinie, die besagt, wie die Quoten für die erste Hälfte bei Baseball-Wetten aussehen sollten. Wenn man fünf Innings statt neun heranzieht, verringert sich der Vorsprung des besseren Teams. Im Gegenzug hat es durch seinen üblicherweise stärkeren Starter und den kleinen rechnerischen Vorteil, der aus Unentschieden resultiert, einen Vorteil.

Das Nettoergebnis gibt an, dass die Favoriten für das Spiel für die ersten fünf Innings mit einem geringeren Vorsprung favorisiert sind. Dieser Effekt bleibt bis etwa -150 (1,67) gering und wird ab -200 (1,50) ziemlich groß. Es scheint nicht wichtig zu sein, ob die Heim- oder Auswärtsmannschaft der Favorit ist.

Gesamtergebnis-Wetten für die erste Hälfte sind etwas kniffliger, da im Baseball die Zahlen alles andere als gleichberechtigt entstehen. Die Tatsache, dass der Unterschied zwischen 7 und 7½ fast ebenso groß ist wie der zwischen 7½ und 8½, macht es schwer, eine genaue Faustregel für die Umrechnung einer Wette auf das Gesamtergebnis eines Spiels auf das Gesamtergebnis einer ersten Hälfte zu bestimmen.

Tendenziell werden in den späteren Innings im Spiel weniger Punkte gemacht als in den ersten fünf, und zudem gibt es in der zweiten Hälfte nur noch vier davon (plus zusätzliche Innings), sodass mehr als die Hälfte der Runs wahrscheinlich in den ersten fünf Innings erzielt wird. Im Ergebnis ist der Wert für die erste Hälfte etwas höher als die Hälfte des Gesamtergebnisses des Spiels, sobald alle Zahlen angepasst wurden, um alle Unregelmäßigkeiten auszugleichen.

So kriegen Sie schnell gute Zahlen

Wie bei allen Umrechnungen kommen Sie am besten schnell zu guten Zahlen, wenn Sie die Wettquoten notieren, die Pinnacle oder andere Buchmacher für Baseball-Wetten anbieten. Sie können diese historischen Quoten als Richtschnur für künftige Spiele verwenden. Diese Technik können Sie auch anwenden, um zu erfahren, wie der Markt eine bestimmte Mannschaft einschätzt.

Um eine erstaunlich genaue Rangliste von Bullpens in der MLB zu erhalten, fangen Sie damit an, die Quoten für die erste Hälfte für die jeweiligen Bullpens über zwei Tage hinweg zu sammeln und zu analysieren.

Zum Beispiel können Sie durch die Analyse der Quoten für die erste Hälfte, die bei Pinnacle über zwei Tage hinweg gehandelt werden, sehr schnell eine beeindruckend genaue Rangliste der entsprechenden Bullpens in der MLB erstellen.

Wie üblich hängt die Nützlichkeit einer Quote davon ab, wie gut Sie sie verstehen und was eine gute Zahl wäre; ob Sie sie veranlasst, auf das zu wetten, was Sie mögen, und gegen das zu wetten, was Sie nicht mögen, wie hoch das Limit ist und wie eng sie gehandelt wird (wobei „eng“ bedeutet, dass die Gebühr/Provision geringer ist). Lesen Sie unseren einfachen Leitfaden Berechnung von Wettmargen, um sicherzustellen, dass Sie wissen, was Ihr Buchmacher Ihnen berechnet.

Spielen Sie immer zum besten Preis

Wie bei vielen anderen Wettarten bietet Pinnacle auch hier oftmals die besten Quoten auf beiden Seiten der Gleichung. Mit Quoten, die einen um bis zu 50 % besseren Wert bieten als andere Buchmacher, handelt Pinnacle sowohl Wetten auf die erste Hälfte als auch Gesamtergebnis-Wetten mit -105 (setzen Sie 105 €, um 100 € zu gewinnen) anstatt der üblichen -110 (setzen Sie 110 €, um 100 € zu gewinnen), die andere Buchmacher anbieten.

Die meisten Wettenden haben gelernt, dass Wetten auf das Hauptspiel die beste Möglichkeit sind, um die besten Quoten zu bekommen. Das mag für traditionelle Vollblutbuchmacher gelten, doch bei einem Buchmacher mit geringer Provision wie Pinnacle gilt: Ganz gleich, wie Sie wetten wollen – die Chancen stehen gut, dass Sie hier gute Zahlen finden. Neben Quoten, die bereits am Vorabend vorliegen, können Spieler bei Pinnacle nun auch Moneylines, Gesamtergebnis-Wetten, zwei Runlines, zwei Team-Gesamtergebnis-Wetten sowie eine Moneyline auf die erste Hälfte und das Gesamtergebnis wählen – alle gegen geringe Gebühr.

Tatsächlich können Sie noch bessere Ergebnisse erzielen, indem Sie Quoten bei anderen Buchmachern kaufen, wenn Pinnacle eine einzigartige Zahl angibt und dies in unseren anderen Quoten widergespiegelt wird. Wenn Sie möglichst alle zur Verfügung stehenden Ressourcen nutzen, um die besten Quoten zu finden, zahlt sich dies bei jeder Wette, die Sie abschließen, aus.

Solange Sie nur für kleines Geld spielen und sorgfältig auswählen, ist dies eine der leichtesten Möglichkeiten, potentielle Gewinne deutlich zu steigern, indem Sie ganz einfach zum bestmöglichen Preis spielen.

Jetzt, da Sie wissen, wie man eine Strategie für Baseball-Wetten anhand der ersten fünf Innings entwickelt, fahren Sie direkt fort mit unserem beliebten Artikel Strategien für Team-Gesamtergebnis-Wetten!

Wettressourcen – Für bessere Wetten

Die Wettressourcen von Pinnacle sind eine der umfangreichsten Sammlungen von Expertenratschlägen zum Thema Wetten im Internet. Sie richten sich an alle Erfahrungslevel mit dem Ziel, den Wettenden wertvolles Wissen zu vermitteln.